Trotzdem wird das Durchfahrtsverbot von LKW-Fahrern jedes Jahr ignoriert und sorgte somit auch 2022 wieder für volle Stadtkassen.
Die sanierungsbedürftige Brücke zwischen Köln und Leverkusen bildet den Schwerpunkt des ersten Abschnitts von A-bei-LEV.

Für ausführliche Informationen  KLICK HIER

(Quelle: eigene Recherchen und trans.info.de)